Comics und Cartoons

comics-and-cartoonsComics und Cartoons kommen aus den USA und waren schon immer beim jungen Publikum beliebt. Die ersten Comics entstanden im 19. Jahrhundert in Form von Comicstrips, welche in Zeitungen gedruckt wurden und amüsante Kurzgeschichten erzählten. Die beliebtesten Comic Bücher sind die von Marvel und DC, zu denen Batman, Spiderman, Superman, Ironman, Wonder Woman oder Hulk gehören. Aus diesen Comics wurden später auch Cartoons und Filme produziert, die mal mehr und mal weniger erfolgreich bei Fans waren. Was sie so besonders macht, sind die tollen bunten Illustration und interessanten Geschichten die sie erzählen. Es macht Spaß Comics zu lesen, da sie regelmäßig und fortlaufen eine spannende Story erzählen, die entweder wöchentlich oder monatlich herausgebracht wird, und man sich so immer wieder auf eine neue Ausgabe freuen kann.

Aber nicht nur die Vereinigten Staaten haben Comics, weltweit sind die Hefte oder Bücher ein Klassenschlager und einer der größten Konsumenten von ihnen ist Japan. Japan nennt ihre Comic Bücher allerdings Manga und schon seit den 50er Jahren sind sie bei Kinder beliebt. Sie sind traditionell in schwarz-weiß gehalten und werden von Zeitschriften gedruckt. Es gibt allerdings auch Sammelbänder, welche man in Buchverlagen auch in Deutschland erwerben kann. Einige der bekanntesten Manga sind unter anderem Dragon Ball, One Piece, Naruto und Death Note. Einige der bekanntesten Comics aus Deutschland sind übrigens ‘Werner’ von Brösel und Walter Moers ‘Kleines Arschloch’.

Anfang des 20. Jahrhunderts wurden die ersten Cartoons bzw. Zeichentrickfilme hergestellt. Die Produktionen hatten nicht viel Geld zu Verfügung und die Technik steckte noch in den Kinderschuhen, aber bald konnte Walt Disney ein ganzes Imperium auf Cartoons aufbauen. Die Figur Micky Maus dürfte eines der berühmtesten auf der Welt sein. Disney entwickelte nicht nur Serien, sondern auch erfolgreiche Film wie Schneewittchen, Cinderella oder Dornröschen, welche alle neue Maßstäbe für Cartoons setzen und beliebt bei Alt und Jung waren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *